AGB

ANMELDUNG
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, kann nicht zugesichert werden, dass bis zum Anmeldeschluss freie Plätze zur Verfügung stehen. Die Anmeldung ist erst wirksam, wenn sie vom Sekretariat schriftlich bestätigt wurde.

ABMELDUNG
Es kann immer mal etwas dazwischen kommen und Sie müssen aus irgendeinem Grund den Kurs absagen oder auf einen anderen Termin verschieben. Unser Interesse ist Ihre Zufriedenheit. Sollten Sie sich aus irgendeinem Grund bis max. 7 Tage vor Kursbeginn schriftlich abmelden, so erhalten Sie 100% des erhaltenen Betrages anstandslos zurück oder dürfen mit dem Geld einen anderen Termin buchen. Wenn Sie innerhalb der 7 Tage vor Kursbeginn absagen, dann verrechnen wir nur die Kosten für die Zertifikate, welche zu diesem Zeitpunkt bereits erstellt/bestellt wurden. Wenn Sie sich gleich für einen anderen Termin anmelden, entfällt auch diese Gebühr.

DURCHFÜHRUNG
Der Organisator behält sich vor, bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl, den Kursstart aufzuschieben oder abzusagen. Bei Nichtdurchführung des Kurses wird das einbezahlte Kursgeld vollumfänglich zurückerstattet. Die Durchführung des Kurses wird in der Regel mindestens einen Monat vor Kursbeginn schriftlich bestätigt.

MATERIALKOSTEN, ZERTIFIKATE
Die Kosten für das Kursmaterial und Zertifikate sind in den Kursgebühren enthalten.

MITGLIEDSCHAFTEN
Bei der Buchung der OMNI Ausbildung sind die Verbandsmitgliedschaften IBHEC & SBVH (1. Jahr) in den Kursgebühren enthalten. Ob Sie nach Abschluss der OMNI Ausbildung Mitglied in den Verbänden bleiben, entscheiden Sie und ist in keiner Weise verpflichtend.

KURSBESTÄTIGUNG UND ZULASSUNG ZUM ABSCHLUSSVERFAHREN
Zertifikate werden ausgestellt, sofern 100% aller Lektionen besucht worden sind und die schriftliche Prüfung bestanden wurde. Das/Die Zertifikat(e) erhalten Sie am letzten Tag der Ausbildung nach dem Lehrgang.

FOTOS / VIDEOS
An manchen Anlässen, wie z. B. dem Blitzhypnoseseminar werden Fotos und/oder Videos gemacht (zumeist Gruppenfotos). An diesen Anlässen muss das Einverständnis dazu schriftlich in einem Formular mit Unterschrift bestätigt werden. Informationen darüber, an welchen Anlässen fotografiert oder gefilmt sind, finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung.